Meine Auffassung von Minimalismus

Wenn man heutzutage „Minimalismus“ hört, denkt man doch meistens an Menschen die kaum Möbel oder sonstige Besitztümer in ihrer Wohnung haben. Wenn sie denn überhaupt eine Wohnung haben. Schlafen unter freiem Sternenhimmel ist ja auch eine Möglichkeit. Oder man denkt an Menschen mit einem beschädigten Verhältnis zur Ordnung, wo putzen erst abgeschlossen ist, wenn nichts […]